Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

Horses & Dreams

Partner

Andreas Gabalier gibt Live-Konzert bei Horses & Dreams meets Austria

13.12.2016

(Hagen a.T.W.) Vom 26. April bis zum 1. Mai 2017 öffnet der Hof Kasselmann erneut seine Tore für Reitsportbegeisterte und Freunde von Horses & Dreams.  Österreich ist dann das zwölfte Gastland des Eventklassikers und lockt den wohl bekanntesten und meistumjubelten Botschafter der Lederhose nach Hagen an den Fuß des Teutoburger Waldes. „Mountainman“ und Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier wird dann, dank der guten Beziehungen zu Ulli Kasselmann und Paul Schockemöhle, nicht nur die Herzen der Schlagerfans höher schlagen lassen und am Freitag den 28. April 2017 ab 19:30 Uhr ein Konzert der Extraklasse bei Horses & Dreams meets Austria geben.

Spätestens seit seinen Chartstürmern „I sing a Liad für di“ und „Hulapalu“ reißt die Erfolgsserie des Andreas Gabalier nicht ab: ausverkaufte Arena-Tourneen, monatelange Charts-Platzierungen und etliche Auszeichnungen. Er hat sein eigenes Genre geschaffen und begeistert mit seinem unverwechselbaren Stil und seiner Mischung aus Pop, Schlager, Rock’n’Roll und eingängigen Melodien seine Fans zwischen acht und 80 Jahren. Der gebürtige Steirer lässt sich nicht nur von Musikgrößen wie Johnny Cash, Jerry Lee Lewis und Elvis, sondern auch von seiner Heimat Österreich, den Oberkrainern und Peter Alexander inspirieren. Gerade die Kombination aus diesen verschiedenen Musikwelten macht den "Gabalier-Sound" des Alpen-Rockers so einzigartig.

„Mein Konzert im Rahmen von Horses & Dreams meets Austria wird eines der privatesten und intimsten seit langem sein“, freut sich Gabalier bereits jetzt vor der Kulisse der „Hagener Alpen“ und stellvertretend für das Gastland Österreich auf dem Hof Kasselmann seine Mega-Hits zu spielen. Als „Opening Acts“ werden Auftritte des österreichischen Austropop-Trios „Die3“ und des Zillertaler Volksmusik-Stars Marc Pircher die österreichische Live-Show  eröffnen.

Noch bis zum 15. Januar 2017 gibt es im Vorverkauf zehn Prozent Rabatt auf die Konzerttickets. Das Kontingent der Tickets im Vorverkauf ist auf 500 Tickets pro Kategorie begrenzt. Sollte dieses Kontingent vor dem 15. Januar ausverkauft sein, so gilt der normale Verkaufspreis von Front-Stage: 70,00,- Euro und Atrium: 50,00,- Euro.

Tickets Tickets Tickets

Tickets für „Live in Concert - Andreas Gabalier“ mit Die3 und Marc Pircher gibt es unterteilt in zwei Kategorien noch bis zum 15. Januar 2017 im Vorverkauf ab 45,00,- Euro im Ticketshop auf www.horses-and-dreams.de oder bei ADticket online auf www.adticket.de, bei der Tickethotline: Tel. 0180 - 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus dem Festnetz, max. 0,60 € /Anruf aus den Mobilfunknetzen) und bei allen ADticket-Vorverkaufsstellen. Konzertbeginn ist um 19:30, Einlass ab 18:30 Uhr.

Fotos: Live in Concert - Andreas Gabalier (Fotos: Michael Mey/© Electrola)

Horses & Dreams