Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Bildarchiv

Horses & Dreams

Partner

Bilder 2014

Nr. Beschreibung Copyright Download
1 Das Logo von Horses & Dreams meets Brazil repräsentiert das diesjährige Reitsportfestival vom 23.-27. April auf dem Hof Kasselmann P.S.I. GmbH - Horses & Dreams
JPG
2 Mitglied der olympischen Silber-Mannschaft in London 2012, Dorothee Schneider gefällt’s gut bei Horses & Dreams und wird auch 2014 an den Start gehen. Holger Schupp JPG
3 Auch die deutsche Dressur-Queen Isabell Werth kommt gerne ins Almased Dressurstadion auf den Hof Kasselmann. Hier 2012 mit der Stute Bella Rose. Holger Schupp JPG
4 Im Springstadion bei Horses & Dreams wird mit dem Auftakt der DKB-Riders Tour Saison 2014 erneut absoluter Spitzensport geboten. Thomas Hellmann JPG
5 Janika Sprunger (SUI) & Uptown Boy, Siegerin im Preis der LVM, Qualifikation zum Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG 2013. Karl-Heinz Frieler JPG
6 John Whitaker (GBR) & Argento, Sieger im Preis der Deutschen Kreditbank AG, erste Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour 2013. (Foto: Karl-Heinz Frieler) Karl-Heinz Frieler JPG
7 Der Schwede Henrik von Eckermann zeigt sich zielsicher beim Reit-Biathlon bei Horses & Dreams Thomas Hellmann JPG
8 Spitzen-Sprint in Stiefeln für den Reitbiathlon: Vorjahressieger Armin Schäfer jun. auf dem Weg zum Schießstand Thomas Hellmann JPG
9 Verteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen ist Schirmherrin der Charity-Initiative „Reiten gegen den Hunger“ und quasi perdu mit dem „Roten Pferd“. Thomas Hellmann JPG
10 Auch eine Dressurshow gehört zum großen brasilianischen Showbild im Stadion bei Horses & Dreams meets Brazil. Excalibur JPG
11 Heiße Rhythmen und bunte Kostüme gibt es mit Tangará Brasil Dance sowohl bei der brasilianischen Nacht als auch bei der großen Brasil-Show im Stadion. Tangara Brasil Dance JPG
12 Auch Freunde des Kampftanzes Capoeira kommen bei Horses & Drema meets Brazil nicht zu kurz.
Tangara Brasil Dance JPG
13 Rund 15 Capoeira- und Samba-Tänzer und Tänzerinnen verbreiten brasilianisches Flair bei Horses &Dreams meets Brasil. Tangara Brasil Dance JPG
14 Das Gerüst für rund 600 Boxen am Fuße des Hagener Borgbergs steht. Hier finden die Vierbeiner während Horses & Dreams ihr zu Hause auf Zeit. Alexander Brenninkmeijer JPG
15 Auch Bluetooth, Preisspitze der Dressurkollektion bei der P.S.I. Auktion 2013 ist neugierig was ihn mit dem Gasland Brasilien vor seinem Fenster erwartet. Alexander Brenninkmeijer JPG
16 Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Anna Baden und Franziska Kehl vom Horses & Dreams Team legen das Maßband an. Alexander Brenninkmeijer JPG
17 Erst die Arbeit und dann das Vergnügen. Von dort wo bald das VIP-Zelt Springen steht, hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Finca (Meldestelle) und den Abreiteplatz  der Springreiter. Alexander Brenninkmeijer JPG
18 Die massive Pferdeskulptur vor dem Eingang des VIP-Bereichs erlebt mit Brasilien sein zweites Gastland. Alexander Brenninkmeijer JPG
19 Die Bedingungen in Hagen a.T.W. Sind optimal. Neuer Boden für den Abreiteplatz Dressur und Gelegenheit für ein Foto von Alexander Brenninkmeijer. Alexander Brenninkmeijer JPG
20 Ulli Kasselmann, hier im Gespräch mit Marten zur Horst,  überprüft am liebsten selbst den Fortschritt auf der 40 Hektar großen Anlage die sich seit über 1000 Jahren im Familienbesitz befindet. Alexander Brenninkmeijer JPG
21 Das Team um Ulli Kasselmann steht in den Startlöchern. V.l.: Sandra Pötter, Anna Baden, Lisa Tüpker, Lea Schmidt, Lisa Große, Franziska Kehl, Ulli Kasselmann & Julia Bräuer. Alexander Brenninkmeijer JPG
22 Ulli & Bianca Kasselmann haben das schöne Wetter in Hagen ausgenutzt. Hier mit Enkelin Emma und Pony Jimmy bei einem Ausflug über das Turniergelände. Alexander Brenninkmeijer JPG
23 In den Wochen vor Horses & Dreams laufen in Hagen die Telefone heiß. Franziska Kehl und Lea Schmidt gehören zu den Ansprechpartnern rund um das Turniergeschehen. Alexander Brenninkmeijer
JPG
24 Im Flyer von Horses & Dreams findet man auf einen Blick die wichtigsten Facts zum brasilianischen Reitsportfestival vom 23. bis 27. April auf dem Hof Kasselmann. Alexander Brenninkmeijer JPG
25 Das Horses & Dreams-Team meets Brasil. V.l.: Lisa Große,  Lea Schmidt, Lisa Tüpker,  Franziska Kehl, Sandra Pötter & Anna Baden. Alexander Brenninkmeijer JPG
26 18.500 Quadratmeter Zelt werden für Horses & Dreams Brazil am Fuße des Hagener Borgbergs aufgestellt. Alexander Brenninkmeijer JPG
27 Die landestypischen Plastikpferde sind Tradition bei Horses & Dreams und bringen mit dem Gastland Brasilien leuchtende Farben auf das Veranstaltungsgelände. Alexander Brenninkmeijer JPG
28 Auf dem Hof Kasselmann ist immer ein bisschen Horses & Dreams und das Team freut sich auf 2014. Alexander Brenninkmeijer JPG
29 Ulli Kasselmann & Cornelia Poletto mit brasilianischer Tänzerin Pauline von Hardenberg JPG
30 Francois Kasselmann, Ulli Kasselmann und Philipp Weishaupt im Brasilien Fieber Thomas Hellmann
JPG
31 Sieger im Einlaufspringen CSI4*, Preis der Firma dietz Blumen und Events, Felix Haßmann mit SL Brazonado und Springchef Francois Kasselmann Thomas Hellmann JPG
32 Siegerin im FEI Prix St. Georg CDI1*, Preis der Firma Schmidt Zoo & Garten, Victoria Michalke und Novia Thomas Hellmann JPG
33 Veranstalter Ullrich Kasselmann mit den beiden brasilianischen Reiterinnen Karina Johannpeter (Springen) und Sarah Wadell (Dressur) Stefan Lafrentz JPG
34 Siegerin der zweiten Abteilung der Einlaufprüfung Nürnberger Burgpokal, Eva Möller Karl-Heinz Frieler JPG
35 Sieger der ersten Qualifikation Youngster Tour,Preis der Firma Vitra GmbH, Marco Kutscher Stefan Lafrentz JPG
36 Sieger im CSI4*, Preis der Hof Kasselmann GmbH & Co KG, Julien Epaillard (FRA) Stefan Lafrentz JPG
37 Siegerin der  FEI Intermediare I CDI4*, Preis der Firma A. Rawie GmbH & Co KG, Mary Hanna (AUS) Stefan Lafrentz JPG
38 Juliane Brunkhorst (GER), Siegerin der Intermediare II, Qualifikationsprüfung zur Louisdor-Preis Finalqualifikation mit Fürstano
Stefan Lafrentz JPG
39 Henrik von Eckermann (SWE), Sieger in der 2. Qualifikation der Youngster Tour, Preis der Gemeinde Hagen Stefan Lafrentz JPG
40 Philipp Weishaupt und Souvenir (GER), Sieger im CSI4*, Preis der Hof Kasselmann GmbH & Co KG Stefan Lafrentz JPG
41

Kristina Sprehe und Desperados (GER), Siegerin im Grand Prix, Preis der Firma WIK Elektro-Hausgeräte Vertriebs GmbH & Co. Produktions KG

Karl-Heinz Frieler JPG
42 Howard Carpendale und das „Brasilianische Pferd“ bei Horses & Dreams meets Brazil. Thomas Hellmann JPG
43 Karina Johannpeter und Eva Bitter vor dem Sonderehrenpreis der Youngster Tour, einem VW Up, gestiftet von der Familie Johannpeter aus Brasilien. Stefan Lafrentz JPG
44 Patrik Kittel (SWE) und Deja, Sieger im Grand Prix, Preis vom Helenenhof - Familie Schwiebert Stefan Lafrentz JPG
45 Ulrich Kirchhoff (UKR) Sieger im Reit-Biathlon-Sparkasse, Mannschaftswertung präsentiert von der Firma Ozark mit Biathlon-Legende Frank-Peter Roetsch. Stefan Lafrentz JPG
46 Holger Wulschner (Groß Viegeln) und Fine Lady, Sieger im Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG, erste Etappe der DKB-Riders Tour. Stefan Lafrentz JPG
47 Hans Peter Minderhoud und GLOCK'S Romanov, Sieger in der Grand Prix Kür, Preis des Oberbiegelhof's. Holger Schupp JPG
48

Beatrice Buchwald und Weihegold, Sieger in der Louisdor-Preis Finalqualifikation.

Stefan Lafrentz JPG

Fotoverwendung
Die von uns im Pressebereich zur Verfügung gestellten Fotos sind alle mit einem Copyright vermerkt und dürfen nur bei Nennung des Copyrights honorarfrei im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung über die Veranstaltung Horses & Dreams veröffentlicht werden. Weitere Copyrightvermerke sind gegebenenfalls direkt am Download vermerkt!

Horses & Dreams